Alles zum Thema

Tipps und Tricks

No 50 Lesezeit: ~ 2 min Wörter: ~ 250

Klappleitern sind ein typisches Beispiel von wenig nachhaltigem Design, wenn man nicht mit ein paar Handgriffen die Füße wechseln kann. Denn im harten Baustelleneinsatz sind diese, im Gegensatz zum Rest der Leiter schnell Schrott.

Beitrag lesen

No 48 Lesezeit: ~ 2 min Wörter: ~ 260

Einfache genagelte und verleimte Holzkisten aus alten Regalbrettern.

Beitrag lesen

No 47 Lesezeit: ~ 2 min Wörter: ~ 200

2021 renovierte ich meine gebraucht in Velbert gekaufte Ulmia Hobelbank. Die Komplettüberholung habe ich fotografiert.

Beitrag lesen

No 38 Lesezeit: ~ 6 min Wörter: ~ 805

Es gibt jetzt 6 Themenschwerpunkte, sie sind kuratiert, werden von einem eigenen Teaser eingeführt. Die Seiten zeigen die zum Thema gehörenden Artikel an.

Beitrag lesen

No 37 Lesezeit: ~ 7 min Wörter: ~ 986

Wie lassen sich die Probleme lösen, die in Zusammenhang mit kognitiver Dissonanz entstehen?

Beitrag lesen

No 29 Lesezeit: ~ 3 min Wörter: ~ 500

Ein kurzer Bericht über meine ersten Erfahrungen mit meinem ersten 3D-Drucker, dem SOVOL SV 01.

Beitrag lesen

No 11 Lesezeit: ~ 2 min Wörter: ~ 400

Mit alten Teesieben in Marmeladengläsern kann man Pinsel mit Ölfarbe besonders effektiv, gründlich und schonend reinigen.

Beitrag lesen

No 10 Lesezeit: ~ 9 min Wörter: ~ 1100

In diesem Teil meiner kleinen offenen Serie rund um die Programmiersprache R geht es um einfache Statistikfunktionen und das Arbeiten mit und Erstellen von Tabellen.

Beitrag lesen

No 9 Lesezeit: ~ 15 min Wörter: ~ 2335

Meine ersten Anfängerschritte mit der Programmiersprache R mache ich anhand des 1929 von Thomas Wolfe autobiografisch geschriebenen Romans Schau heimwärts, Engel!

Beitrag lesen

No 2 Lesezeit: ~ 5,5 min Wörter: ~ 847

Nur auf einem gut vorgespannten Bogen Aquarellpapier kann man gut und pfützenfrei arbeiten. Der Umgang mit Nassklebepapier beim Aufziehen von Aquarellbögen ist dabei nicht ganz einfach - ich persönlich finde solche Vorbereitungsarbeiten aber sehr entspannend. Da ich meistens über eine Zeit von 1-3 Monaten an meinen Bildern arbeite, ist es sehr wichtig, dass diese über den gesamten Zeitraum immer flach auf dem Malbrett verbleiben.

Beitrag lesen